Dieses Mal den Camino Levante ab Valencia

ReinerSt

Peregrin@ Veteran@
Beiträge
153
Punkte Reaktionen
65
Hallo, bei mir geht es dieses Jahr auf den Camino de Levante ab Valencia nach Zamora und dann weiter über den Mozarab und Orense nach Santiago. Mein Start Fenster liegt so um den 06.04-11.04.2020 je nach Flugmöglichkeit ab Stuttgart. Aus den GPS Dateien von Ralph (übrigens Danke für Deine Mühe der Sammlung) habe ich mir schon mal was auf mein Garmin 64s geladen. Jetzt geht es noch um die Herbergen. Da ich gerne in Öffentlichen oder Kirchlichen Herbergen übernachte, wäre es schön noch ein paar Möglichkeiten zum Ausweichen dazu zu bekommen. Der neue Outdoor von diesem Weg kommt erst Mitte-Ende März vom Conrad-Stein-Verlag auf den Markt. Meine Frage nun hat jemand aktuelle Herbergen oder kann mir eine Quelle mitteilen wo es noch übernachtungs, Möglichkeiten gibt. Danke schon mal.
BC Reiner
 

Marcel

Hospitaler@
Hospitaler@
Beiträge
600
Punkte Reaktionen
581
Ort
Moguntiacum
Hallo Reiner,
ich hab' Dich mal in die Tabelle eingetragen. Wie du siehst, bist Du zu dieser Zeit nicht alleine dort unterwegs...

BC
Marcel
 

ReinerSt

Peregrin@ Veteran@
Beiträge
153
Punkte Reaktionen
65
Hallo Marcel hallo Peter,
danke fürs Eintragen,
danke für die Antworten die spanische Seite werde ich mir mal genauer anschauen.
Mein Spanisch ist zwar etwas dünn aber es gibt ja Möglichkeiten.
LG Reiner
 
G

Gast

Guest
sers reiner,

ein bissi was findest du auch bei mundicamino. aber vorsicht, die sind nicht allzu aktuell...
du kannst auch mal beim camino de sureste suchen, der geht über weite strecken parallel und recht nah.
links die ich hab:
http://www.vieiragrino.com/camino/camino.asp hat peter schon genannt
http://www.encaminodesdealicante.org/ die variante ab alicante

<3lich ralph
 

Ulrich Altenhofen

Peregrin@ Veteran@
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
283
Ort
Göppingen
Beruf
Rentner
du kannst auch mal beim camino de sureste suchen, der geht über weite strecken parallel und recht nah.
Das stimmt für die Strecke zwischen Albacete und Medina del Campo. Teilweise sind sind die Wege sogar identisch und es ist an den Verzweigungen mehr oder weniger egal, welchen Weg man geht. Hinter Medina del Campo verzweigt sich der Weg in den Camino del Sureste, der etwas näher ist und direkt, meist in der Nähe der Autobahn, nach Benavente führt und in den Camino de Levante, der nach meiner Meinung landschaftlich schöner ist und nach Zamora führt, siehe hier.
Buen camino Ulrich
 

ReinerSt

Peregrin@ Veteran@
Beiträge
153
Punkte Reaktionen
65
Hallo Ulrich,
danke für den Link werde jetzt mir mal einen Weg zusammenstellen.
Start in Valencia oder Alicante bleibt jetzt mal offen.
LG Reiner
 

Via2010

Peregrin@ Veteran@
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
388
Ort
Eifel
Hallo Rainer,
für die Strecke ab Zamora empfehle ich Dir das Unterkunftsverzeichnis von Antonio Retamoso. Das wird alle paar Wochen aktualisiert und kann als PDF heruntergeladen werden.

Link Unterkunftsverzeichnis Antonio Retamoso

Für das Teilstück davor sind mit Gronze und den örtlichen Jakobusvereinigungen schon die geeigneten Ansprechpartner genannt.

BC
Alexandra
 
G

Gast

Guest
servus,
ReinerSt gronze.com ist für den levante wenig zielführen, da steht (noch?) nix drin.
das ist seit ein paar jahren so. ob es sich ändert?
ich rate mal: vorerst nicht. 😩
<3lich ralph
 

ReinerSt

Peregrin@ Veteran@
Beiträge
153
Punkte Reaktionen
65
Hallo,
danke für die guten Tipps (Alexsandra Ralph und SY) aber ich muss mich jetzt erst mal da durcharbeiten.
Mit dem Conrad Stein Verlag (Neuer Outdoor über den Levante, ab Mitte März 2020) bin ich jetzt so verblieben, dass ich einen Vorabdruck als PDF ab Mitte Februar für einen kleinen Unkostenbeitrag ev. bekommen kann. Dann sehe ich weiter.
BC Reiner
 

Xaver

Peregrin@
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
3
Servus! Wie auf allen Wegen kann sich auch am Levante immer was ändern. Die klassischen Seiten kennst Du schon und die Freundeskreise von Levante und Sureste helfen Dir gerne. Ich hoffe, da auch noch mal gehen zu dürfen.
 
Oben