1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schlafsack: cumulus macht abverkauf

Dieses Thema im Forum "Ausrüstung und Packlisten" wurde erstellt von the-bard, 10. Januar 2018.

  1. the-bard

    the-bard aka: ralph

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hardware-junkie und: zu faul zu schleppen ;-)
    Ort:
    wien, transdanubien
    Homepage:
    Meine Pilgerwege:
    a'wengerl rumg'schlappt bin i scho, z'haus und bei de schponia
    mehr sog i net ;-)
    sehr fuss,

    es gibt ne neue lite line bei cumulus und die verkaufen die vorgänger modelle günstiger:
    z.b. der universelle lite line 300:
    http://schlafsacke-cumulus.de/de/ka...nenschlafsacke/lite-line-300-16?gid=194&vid=1

    • die temperaturangaben passen,
    • die verarbeitung ist supi, daunen qualität weltspitze, aus totrupf -hab mir mal das zertifikat schicken lassen-
    • das gewicht ok
    • kleines packmass
    • gefertigt wird in polen, ist ne kleine firma in gdynia

    ok, ich geb zu, ich bin fan, hab nen schlafsack, nen quilt, biwi und ne wärmejacke von denen.
    alles direkt in polen bestellt, schnelle lieferung, guter service.
    so genug werbung gemacht,
    sagt ralph
     
    SYates und Snoopy99 gefällt das.
  2. Via2010

    Via2010 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    90
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Lieber Ralph,

    für mich wäre der Nichts: ziemlich eng geschnitten, relativ teuer. Ich pilgere seit 2006 mit einem Kunstfaserschlafsack vom Discounter (high peak, 700 g). Vielleicht nicht ganz so kuschelig, aber für mich bislang ausreichend.
    Wenn ich den mal wegen Wanzenbefalls entsorgen müsste, wird es mir nicht allzu weh tun.

    BC
    Alexandra
     
    SYates und Snoopy99 gefällt das.
  3. the-bard

    the-bard aka: ralph

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hardware-junkie und: zu faul zu schleppen ;-)
    Ort:
    wien, transdanubien
    Homepage:
    Meine Pilgerwege:
    a'wengerl rumg'schlappt bin i scho, z'haus und bei de schponia
    mehr sog i net ;-)
    sers alexandra,

    och mennu, dass ihr mädels immer so pragmatisch sein müsst.
    zugegeben, ein highpeak oder so tuts auch.
    aber so ein kuschleliges, weiches, hübsches kleines daunentierchen, hach, ist das nicht was gaaanz anderes? so anschmiegsam und zärtlich, endlich mal wer, der mich umschmeichelt, verwöhnt.
    teuer sind die schon, so 2-2,50€/nacht bei 100 mal drin schlafen.
    und wenn der schlafsack kein loch hat, dann kommen da die lieben krabbeltiere doch nicht rein oder?
    fragt sich emanzipiert
    ralph
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018 um 00:39 Uhr
    Snoopy99 und SYates gefällt das.
  4. SYates

    SYates Hospitalera Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    409
    Meine Pilgerwege:
    Kleine Auswahl, sonst wird's zu lang ;-)
    Camino Francés 1999
    Santiago > Assisi 2000
    Grañón > Rom 2002
    .
    .
    .
    Prag > Santiago 2014
    Via Regia 2015
    Via de la Plata - 2016
    Via Regia (Görlitz > Buchenwald>Eisenach) - 2016
    SJPdP > Fromista Winter 2016

    Und jetzt lebe ich hier in Santiago: http://egeria.house
    "Rein" vielleicht nicht, aber Wanzeneier in den Nähten/dem Reissvershluss reichen auch zum "mit nach Hause" bringen ;-(

    Buen Camino sin chinches, SY
     
    Snoopy99 und the-bard gefällt das.
  5. Snoopy99

    Snoopy99 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    224
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrhein
    Meine Pilgerwege:
    diesen und jenen
    Ich friere u.a. den Schlafsack zu Hause sofort für 3 Tage ein. Der Schlafsack sieht danach genau so aus wie vorher. Ich glaube, dem schadet es nicht und die Krabbeltiere sind hin. Ralph, ich verstehe dich so gut. Die Dusche ist kalt, das Essen nicht gut und die Menschen unfreundlich, es schnarcht und raschelt aus allen Richtungen - egal, in meinem Daunenkuschelschlafsack ist alles wieder gut,

    herzlichst Elke
     
    the-bard und SYates gefällt das.

Diese Seite empfehlen