1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pilgerzahlen OKtober 2017

Dieses Thema im Forum "Geschichte und Forschung" wurde erstellt von SYates, 6. November 2017.

  1. SYates

    SYates Hospitalera Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    348
    Meine Pilgerwege:
    Kleine Auswahl, sonst wird's zu lang ;-)
    Camino Francés 1999
    Santiago > Assisi 2000
    Grañón > Rom 2002
    .
    .
    .
    Prag > Santiago 2014
    Via Regia 2015
    Via de la Plata - 2016
    Via Regia (Görlitz > Buchenwald>Eisenach) - 2016
    SJPdP > Fromista Winter 2016

    Und jetzt lebe ich hier in Santiago: http://egeria.house
    Und hier sind sie wieder, die Pilgerzahlen ;-) Original, auf Spanisch, hier: https://oficinadelperegrino.com/estadisticas/

    Im Oktober 2017 wurden 31 341 Pilger im Pilgerbüro in Santiago registriert.
    Davon waren 15 539 Pilgerinnen und 15 802 Pilger.
    Zu Fuß
    kamen 29 424, mit dem Fahrrad 1 847, zu Pferd 63 und im Rollstuhl 7 an.

    Alter: Unter 30 Jahren waren 5 363 Pilger, zwischen 30 und 60 waren 17 868 und über 60 Jahre 8 110 Pilger.

    Nationalitäten: 10 166 waren Spanier, 21 175 waren Ausländer, von den letzteren kamen aus:

    der USA 3 105 Pilger
    aus Deutschland 2 837 Pilger
    aus Italien 1 754 Pilger
    aus Portugal 1 243 Pilger
    aus Frankreich 1 107 Pilger
    aus Kanada 1 084 Pilger (ich glaube, das ist eine Rekord für die Kanadier!!!)
    aus Brasilien 896 Pilger

    Beliebteste Startpunkte waren ... für:

    Sarria 7 462 Pilger
    Saint Jean Pied de Port 5 846 Pilger
    O Porto 2 572 Pilger
    Tui 1 285 Pilger
    León 1 066 Pilger
    Ferrol 1 025 Pilger
    O Cebreiro 981 Pilger
    Roncesvalles 732 Pilger

    Und von ganz weit her kamen:

    83 Pilger, die in Deutschland starteten
    39 Pilger, die in der Schweiz starteten
    27 Pilger, die in den Niederlanden starteten
    18 Pilger, die irgendwo sonst in Europa starteten
    14 Pilger, die in Belgien starteten
    14 Pilger, die in Österreich starteten
    8 Pilger, die in Paris starteten
    7 Pilger, die in Polen starteten
    5 Pilger, die in Großbritannien starteten
    5 Pilger, die in Italien starteten
    2 Pilger, die in Luxemburg starteten
    1 Pilger, der/die in Finnland startete

    Und die beliebtesten Pilgerwege waren für:

    Camino Francés 20 017 Pilger
    Caminos Portugues 6 688 Pilger
    Camino del Norte 1 570 Pilger
    Camino Primitivo 1 151 Pilger
    Camino Ingles 1 033 Pilger
    Via de la Plata 937 Pilger

    Gesamtzahl aller Pilger (Stand Ende Oktober 2017): 290 798 PilgerInnen

    Na denn, Buen Camino, SY
     
    the-bard, a pè und Stephan gefällt das.
  2. the-bard

    the-bard aka: ralph

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    384
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    jubilado ;-)
    Ort:
    wien, transdanubien
    Homepage:
    Meine Pilgerwege:
    a'wengerl rumg'schlappt bin i scho, z'haus und bei de schponia
    mehr sog i net ;-)
    sers,

    aus gegebenem anlass verweise ich auf unseren "pilgerpoker" thread.

    noch werden gebote und erhöhungen angenommen, die zeit läuft.

    ab 01-12-2017 werden keine neuen gebote mehr angenommen,
    dann ists zu spät.:mad:
    also lieber gleich als nie, die chanchen steigen, die zeit ist knapp....

    sagt ralph
     
    Harinjo und SYates gefällt das.

Diese Seite empfehlen