1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pilgerpoker 2018

Dieses Thema im Forum "FAQ & Sammelsurium" wurde erstellt von Via2010, 3. Januar 2018.

  1. Via2010

    Via2010 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    90
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Jetzt schon ein Tip für 2018 wird schwierig. Ich habe noch keinen Plan, wie sich die angekündigte Renovierung in der Kathedrale auf die Entscheidung der Pilger, dieses Jahr zu starten, auswirken wird.

    Pro: Kathedrale endlich wieder fototauglich ohne Gerüst, ohne Botafumeiro andächtigere Messfeiern möglich.
    Contra: Botafumeiro ist immer noch ein Publikumsmagnet.

    Weitere Faktoren sind Filme, Buchneuerscheinungen und Reportagen im Fernsehen. Schließlich ruft auch die Ankündigung Prominenter, pilgern gehen zu wollen, stets eine gewisse Anzahl Nachfolger auf den Plan.

    Unsicher ist auch die Preisentwicklung bei Billigairlines (Zusammenschluss Vueling und Niki).

    Tippe trotzdem mal auf moderaten Anstieg und 312.000 Pilger für 2018.
     
    Harinjo, Snoopy99 und the-bard gefällt das.
  2. Snoopy99

    Snoopy99 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    224
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrhein
    Meine Pilgerwege:
    diesen und jenen
    Hallo,

    neues Jahr, neues Spiel. Ich kenne schon einige Menschen, die letztes Jahr auf Grund der Menschenmengen abgebrochen haben. Sie versuchen es dieses Jahr wieder - früher - auf den Nebenwegen. Daher (was verträgt so ein Camino?) 315.021,09 Snoopy
     
    the-bard gefällt das.
  3. the-bard

    the-bard aka: ralph

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hardware-junkie und: zu faul zu schleppen ;-)
    Ort:
    wien, transdanubien
    Homepage:
    Meine Pilgerwege:
    a'wengerl rumg'schlappt bin i scho, z'haus und bei de schponia
    mehr sog i net ;-)
    sers elke,

    ich musss noch ein wenig meditieren, dann weiss ich, wieviele es sein werden.
    bis dann,
    ralph
     
    Snoopy99 gefällt das.
  4. Snoopy99

    Snoopy99 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    224
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrhein
    Meine Pilgerwege:
    diesen und jenen
    Also Ralph,
    so schüchtern? Einsendeschluss vor Veröffentlichung der Januarzahlen. Was sagt denn der Bauch?
     
    the-bard gefällt das.
  5. SYates

    SYates Hospitalera Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    409
    Meine Pilgerwege:
    Kleine Auswahl, sonst wird's zu lang ;-)
    Camino Francés 1999
    Santiago > Assisi 2000
    Grañón > Rom 2002
    .
    .
    .
    Prag > Santiago 2014
    Via Regia 2015
    Via de la Plata - 2016
    Via Regia (Görlitz > Buchenwald>Eisenach) - 2016
    SJPdP > Fromista Winter 2016

    Und jetzt lebe ich hier in Santiago: http://egeria.house
    Mein Bauch sagt 344 432 Pilger ;-) BC SY
     
    Snoopy99 gefällt das.
  6. the-bard

    the-bard aka: ralph

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hardware-junkie und: zu faul zu schleppen ;-)
    Ort:
    wien, transdanubien
    Homepage:
    Meine Pilgerwege:
    a'wengerl rumg'schlappt bin i scho, z'haus und bei de schponia
    mehr sog i net ;-)
    hunger!!!!
    wo sind die tapas, pinchos, pilgermenues???

    ...ausserdem hab ich ja noch 26 tage zum in mich gehen.
    da komm ich ja ewig weit, inzwischen
    (-:<
    !!! ich will bitte nen :evil: haben !!!
    ralph
     
  7. Harinjo

    Harinjo Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzburg
    Meine Pilgerwege:
    Camino Frances 2013, Leonhardsweg 2013, Camino Frances 2014, Camino Portugues 2015, Johannesweg 2015, Camino Frances 2017
    Nach exakter Arytmethischerintegralnäherungsrechnung (außerdem hab ich noch die Wurzel aus der Quadratrechnung gezogen) ergibt sich für 2018:

    fx=Pn x cos µ / n²{z³} = 301036 x cos 3,14 / 1,414² {301036³} = 323.812 [aufgerundete Pilger]

    (Pilger ist zwar keine SI-Einheit, aber ok mein Mathelehrer hat immer gesagt: Zwetschkenknödel oder was? Einheit nicht vergessen!)


    Ach ja, hab ganz vergessen: Freu mich schon auf die Schokolade :)
     
    SYates gefällt das.
  8. Donnersohn

    Donnersohn Aktiver Peregrin@

    Registriert seit:
    22. Dezember 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    Meine Pilgerwege:
    3/2014 Porto - SdC, 4/2015 Porto - SdC, 3/2016 Leon - Fisgterra, 2014 - 2016 Worms - Metz
    Ich fand meine Zahl vom letzten Jahr gut, deswegen bleibe ich dabei: 317.417

    Frohes neues Jahr Euch allen.

    Olaf
     
    SYates gefällt das.
  9. Ulrich Altenhofen

    Ulrich Altenhofen Peregrin@

    Registriert seit:
    14. Juli 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Göppingen
    Meine Pilgerwege:
    Cmino Francés, Camino Aragon, Via de la Plata, Camino del Norte, Caminho Portugues, Camino Catalan I, Camino Catalan II, Camino del Sureste, Camino de Madrid, Ruta del Salvador, Camino Primitivo, Camino Mozarabe, Ruta del Ebro, Camino de Baxtan, Via Gebennensis, Via Lemovicensis
    Mein Tipp: 320214.
    Ich habe eine lineare Regression mit Daten seit dem letzten heiligen Jahr benutzt. Ein Modell mit einer periodischen Funktion, wie von Harinjo verwendet, halte ich in diesem Fall für nicht für optimal. Außerdem sollten, da cos 3,14 etwa -1 ist, nach diesem Modell negative Pilger ankommen. Vielleicht sollte man mal eine logistische Wachstumsfunktion probieren. Möglicherweise ist auch die Gauss-Verteilung geeignet, siehe hierzu https://www.amazon.de/Formeln-zur-Macht-Wilhelm-Fucks/dp/B0000BIAJ3. Sie hätte den Vorteil, dass sie ein Maximum aufweist und den zukünftigen Pilgern die Hoffnung gibt, dass die Pilgerzahlen nicht wie bei der linearen Regression ins Unendliche wachsen.
    Allen Forumslesern und Schreibern und besonders denen, die sich in diesem jahr auf den Pilgerweg machen, wünsche ich ein gesegnetes und gutes Jahr 2018.
    Ulrich
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2018
    Harinjo, SYates und the-bard gefällt das.
  10. Snoopy99

    Snoopy99 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    224
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrhein
    Meine Pilgerwege:
    diesen und jenen
    Die Ersten sind schon wieder - wie im Vorjahr - überboten worden.
    Wenn es zu knapp wird, stellen wir ein Schild "geschlossen" vor das Offices in Santiago ;-)
     
    the-bard gefällt das.
  11. SYates

    SYates Hospitalera Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    409
    Meine Pilgerwege:
    Kleine Auswahl, sonst wird's zu lang ;-)
    Camino Francés 1999
    Santiago > Assisi 2000
    Grañón > Rom 2002
    .
    .
    .
    Prag > Santiago 2014
    Via Regia 2015
    Via de la Plata - 2016
    Via Regia (Görlitz > Buchenwald>Eisenach) - 2016
    SJPdP > Fromista Winter 2016

    Und jetzt lebe ich hier in Santiago: http://egeria.house
    @Snoopy99 Solange die ein solches Schild nicht an den Startpunkten aufstellen ...

    BC SY
     
    Snoopy99 und the-bard gefällt das.
  12. Hermann Josef Jansen

    Hermann Josef Jansen Peregrin@

    Registriert seit:
    31. August 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Meine Pilgerwege:
    2007 Niederrheinischer Jakobsweg Nijmwegen NL.- Maastricht
    2008 Camino Frances
    2009 Camino de Ingles
    2010 Via de la Plata Sevilla-Salamanca
    2012 Via Baltica Swinemünde-Rostock
    2013 Camino Finisterre - Muxia
    2014 Via Baltica Rostock-Zeven
    2015 San Salvador
    Ich rechne ich diesem Jahr mit 318.417 ankommenden Pilgern.

    Gruß
    Hejo
     
    SYates gefällt das.
  13. the-bard

    the-bard aka: ralph

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hardware-junkie und: zu faul zu schleppen ;-)
    Ort:
    wien, transdanubien
    Homepage:
    Meine Pilgerwege:
    a'wengerl rumg'schlappt bin i scho, z'haus und bei de schponia
    mehr sog i net ;-)
    sers,

    ist so ruhig hier, also lass ich mal meinen tipp raus:

    nix hoch wissenschaftliches, wie die herren ingeiusse und zahlenverdreher, kopfverwirrer - gell harry, ulrich- sich da ausdenken, wovon mir so wuselig im kopf wird.

    ich machs gaanz einfach und sag:

    326.087,125022495

    weil des hat mein ipad mir erzählt, grad eben.
    ralph
     
    Harinjo und SYates gefällt das.
  14. Via2010

    Via2010 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    90
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Ich denke, wir sollten hier sprachlich ganz korrekt sein:

    Wir reden in diesem Thread doch von der Anzahl der im Pilgerbüro registrierten "Compostela-Abholer".

    Die Anzahl der tatsächlich "ankommenden Pilger" dürfte höher sein, je nachdem, wie man den Begriff des "Pilgers" definiert.

    BC
    Alexandra
     
    SYates, Snoopy99 und the-bard gefällt das.
  15. Snoopy99

    Snoopy99 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    224
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrhein
    Meine Pilgerwege:
    diesen und jenen
    Pilgerpoker
    • Anzahl der im Pilgerbüro registrierten "Compostela-Abholer" vom 01.01.-31.12.2018
    • Zahlen lt. Veröffentlichung - nur Menschen zählen
    • gewonnen hat, wer am nächsten dran ist

    Via2010..........................312.000
    Snoopy99.......................315.021
    Donnersohn...................317.417
    Hermann Josef J...........318.417
    Ulrich A..........................320.214
    Harinjo...........................323.812
    the-bard..........................326.087
    SYates..............................344.432


    Weitere Gebote trage ich gerne noch dazu. Noch Änderungswünsche?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018 um 08:28 Uhr
    SYates und the-bard gefällt das.
  16. the-bard

    the-bard aka: ralph

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hardware-junkie und: zu faul zu schleppen ;-)
    Ort:
    wien, transdanubien
    Homepage:
    Meine Pilgerwege:
    a'wengerl rumg'schlappt bin i scho, z'haus und bei de schponia
    mehr sog i net ;-)
    sers elke,

    supi!! <3
    hab ja schonmal gesagt, du bist die perfekte pilgerpoker-beauftragte :p

    gruss ralph
     
    Snoopy99 und SYates gefällt das.
  17. SYates

    SYates Hospitalera Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    409
    Meine Pilgerwege:
    Kleine Auswahl, sonst wird's zu lang ;-)
    Camino Francés 1999
    Santiago > Assisi 2000
    Grañón > Rom 2002
    .
    .
    .
    Prag > Santiago 2014
    Via Regia 2015
    Via de la Plata - 2016
    Via Regia (Görlitz > Buchenwald>Eisenach) - 2016
    SJPdP > Fromista Winter 2016

    Und jetzt lebe ich hier in Santiago: http://egeria.house
    Ja, andere Zahlen als die, die das Pilgerbüro veröffentlicht gibt es ja nicht. Aber in diese Zahlen fliessen alle Pilger ein, die sich dort melden, nicht nur die, die eine Compostela wollen, sondern auch die die "nur" ein Willkommenszertifikat wollen. Buen Camino, SY
     
  18. Snoopy99

    Snoopy99 Peregrin@ Veteran@

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    224
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrhein
    Meine Pilgerwege:
    diesen und jenen
    Interessant, für mich ist das in Ordnung. Es sei denn, du möchtest die Pilger die ankommen persönlich zählen ;-). Bist ja vor Ort.
    Gibt es eigentlich auch eine Auswertung wieviel Pilger in Fisterra/Muxia ankommen?

    Herzlichst Elke
     
    SYates gefällt das.
  19. SYates

    SYates Hospitalera Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    409
    Meine Pilgerwege:
    Kleine Auswahl, sonst wird's zu lang ;-)
    Camino Francés 1999
    Santiago > Assisi 2000
    Grañón > Rom 2002
    .
    .
    .
    Prag > Santiago 2014
    Via Regia 2015
    Via de la Plata - 2016
    Via Regia (Görlitz > Buchenwald>Eisenach) - 2016
    SJPdP > Fromista Winter 2016

    Und jetzt lebe ich hier in Santiago: http://egeria.house
    Ich glaube ich verzichte auf diese "Ehre" des pilgerzählens ;-)

    Glaube schon, muss mal nachschauen. Vielleicht ergibt es ja dann ein Pilgerpokerus Muxianus Finisterrus :)

    BC SY
     
    Snoopy99 gefällt das.
  20. SYates

    SYates Hospitalera Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    409
    Meine Pilgerwege:
    Kleine Auswahl, sonst wird's zu lang ;-)
    Camino Francés 1999
    Santiago > Assisi 2000
    Grañón > Rom 2002
    .
    .
    .
    Prag > Santiago 2014
    Via Regia 2015
    Via de la Plata - 2016
    Via Regia (Görlitz > Buchenwald>Eisenach) - 2016
    SJPdP > Fromista Winter 2016

    Und jetzt lebe ich hier in Santiago: http://egeria.house
    Und Frau Google hilft sofort! :eek::D Hier sind die Zahlen von 2016: https://www.lavozdegalicia.es/notic...oria-record-peregrinos/0003_201701C3C1992.htm

    25.759 Fisterranas keine Ahnung wieviele Muxianas ... und Zahlen für 2017 konnte ich, noch nicht, finden. Aber es scheint, dass der Prozentanteil, der nach Santiago weiterläuft wie gehabt um die 10-15% liegt ;-) BC SY
     
    Snoopy99 gefällt das.

Diese Seite empfehlen